Mittwoch, 2. Dezember 2015

Die mörderische U-Boot-Flotte des IS

Unter der Überschrift "Alles klar für den Kriegseinsatz" findet sich in der heutigen gedruckten, nicht der online-OZ ein Lobgesang auf die deutsche Beteiligung an der Plompfe, mit der die mittelalterlichen Typen auf den IS einbolzen wollen.

Ein Satz in diesem Artikel läßt mich nachdenken:


Es muss sich um die gefürchtete U-Boot-Flotte des IS handeln, beteiligt an den Terroranschlägen in Stambul und Paris, das drohende Damoklesschwert über der Sicherheit der mitteleuropäischen U-Bahn-Fahrenden, die kurz vor der Explosion stehende Bombe in Brüssel.

Oder habe ich das einfach alles ganz falsch verstanden?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen