Mittwoch, 12. Juni 2019

Neues vom Trumpeltier

US-Präsident Trump hat seinen möglichen Herausforderer bei der nächsten Präsidentschaftswahl, den Demokraten Biden, als „Dummkopf“ und „Verlierer“ beschimpft. Trump sagte in Washington zudem, ihm wäre es am liebsten, wenn er 2020 gegen Biden Wahlkampf machen könnte. Dieser sei geistig der Schwächste aller demokratischen Bewerber
So unhöflich und ungehobelt darf vermutlich nur ein US-amerikanischer Präsident sein, wenn er von alten, weißen Männern gewählt wird...

Aber er macht ja auch auf der diplomatischen Bühne weiter:
US-Präsident Trump hat China mit weiteren Zöllen gedroht, sollte dessen Staatschef Xi Jinping nicht zu einem Treffen mit ihm bereit sein.
Für diese freundliuche Form der Einladung würde ichg mich bedanken, zu Hause bleiben und meinerseits Zölle auf Heinz Ketchup erheben... 


 

Keine Kommentare:

Kommentar posten