Mittwoch, 27. März 2019

Einladung zur Ausstellungseröffnung

Am 8. April um 18 Uhr wird der Botschafter der Republik Polen in der Bundesrepublik Deutschland, Herr Prof. Andrzej Przyłębski, die Ausstellung „Frauen der Unabhängigkeit“ am neuen Campus der Universität Greifswald eröffnen.

Die Ausstellung "Frauen der Unabhängigkeit" ist der Rolle der Frauen im Kampf um die Unabhängigkeit zur Zeit der Teilungen Polens gewidmet und behandelt im weiteren Sinne auch den Prozess der Emanzipation der Frauen auf polnischen Gebieten. Zu den präsentierten Frauenfiguren zählen u.a. Emilia Plater, Eliza Orzeszkowa und Maria Skodowska-Curie. Die Ausstellung wurde durch das Museum der Geschichte Polens vorbereitet und mit den Mitteln des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Polen finanziert.


Keine Kommentare:

Kommentar posten