Mittwoch, 20. Februar 2019

Neues von den Betrügern

Im Zuge der Ermittlungen zum Dieselskandal hat die Staatsanwaltschaft Stuttgart nun auch ein Bußgeldverfahren gegen Porsche eingeleitet.
Es bestehe der Verdacht, dass im Unternehmen eine Ordnungswidrigkeit begangen worden sei, sagte ein Sprecher der Behörde. Deshalb seien laufende Strafverfahren gegen einzelne Mitarbeiter der Porsche AG nun um ein Verfahren gegen das Unternehmen selbst ergänzt worden
heißt es im Deutschlandfunk.

Wundert's jemanden?

Keine Kommentare:

Kommentar posten