Freitag, 6. April 2018

"Museumshafen bleibt grün": Bürgerinitiative ruft zu Aktionswochenende auf


Die Bürgerinitiative "Museumshafen bleibt grün" sammelt weiter Unterschriften für ein Bürgerbegehren und ruft alle Greifswalderinnen und Greifswalder auf, sich am Aktionswochenende zu beteiligen.
Am Sonnabend sammelt die Bürgerinitiative von 10 bis 11 Uhr Unterschriften in Schönwalde II (Treffpunkt: Schönwalde-Center) und von 15 bis 17 Uhr im Museumshafen (Treffpunkt: Fußgängerbrücke). Am Sonntag werden von 12 bis 14 Uhr Unterschriften auf dem Fischmarkt gesammelt. Die Bürgerinitiative sucht Freiwillige, die bei dem Aktionswochenende mitmachen und selbst Unterschriften sammeln.

Über 2.800 Unterschriften sind bereits bei der Bürgerinitiative eingegangen. An über 40 Orten im Stadtgebiet liegen die Unterschriftenlisten aus. "Am 12. April entscheidet die Bürgerschaft, ob die Grünfläche im Museumshafen bebaut werden soll oder nicht. Unser Ziel ist es, bis dahin 4.000 Unterschriften zu erreichen, damit es einen Bürgerentscheid über den Erhalt der Grünfläche gibt", erklärt Claudia Gaschler, Sprecherin der Bürgerinitiative.

--
Bürgerinitiative "Museumshafen bleibt grün"
Greifswald

Online-Karte: Hier liegen die Unterschriftenlisten aus!

Keine Kommentare:

Kommentar posten