Donnerstag, 15. März 2018

Undankbar

Kaum ist man mal nett und fürsorglich im Umgang mit diesen Vorpommern, schon regt sich die Kritik: Der Dahlemann-Beirat, von niemandem verlangt, von Schwesig trotzdem eingesetzt, quasi als Geschenk für Vorpommern, dessen Mitglieder auf unbekanntem Wege in ihn hineingefunden haben (gefragt wurde niemand), wird in Hinsicht auf Zusammensetzung und Struktur kritisiert - es fehle Usedom, die Ferienregion, und es mangele ihm an touristischer Expertise - kein Hotelier dabei. Kaum auf der Welt, titelt die OZ zum Dahlemann-Beirat:
Dabei hat es die Gutsherrwschaft in Schwerin doch so nett und fürsorglich gemeint...


Vermutlich wird es nicht die letzte kritische Äußerung der undankbaren Menschen aus Vorpommern sein!

Keine Kommentare:

Kommentar posten