Dienstag, 16. Mai 2017

Verräterisch

Gestern schrieb eob über einen Zugezogenen, der weder zur angeblich nach der Wende nach Osten ausgewanderten West-B-Wahl noch zu den DiMiDo-Professor_innen gehört: Prof. Karl-Heinz Spieß - zusammen übrigens mit Prof. Michael North, der auf derselben Seite erwähnt wird, der jetzt schon zum wiederholten Mal einen Ruf an eine andere Uni abgelehnt hat und in Greifswald bleibt - auch ein Zugezogener. Beide spielen in einer ganz anderen Liga als diejenigen, die Zugezogenen und Studierenden jegliche Mitspracherechte absprechen wollen.

Aber eob ging es offenbar um etwas anderes: Die Gebiete östlich der Oder gehören seiner Meinung nach noch immer dazu, wenn er schreibt:
Spieß war der erste westdeutsche Historiker, der nach Pommern berufen wurde.
Ein bißchen Geschichtsunterricht täte ihm (eob) gut, wenn er schon über Historiker schreibt...


Keine Kommentare:

Kommentar posten