Donnerstag, 27. April 2017

Fest auf dem Markt

Die OZ berichtet:
Am 1. Mai steigt auf dem Greifswalder Marktplatz ein großes Kulturfest für Solidarität und Weltoffenheit. Nachdem das Bündnis „Greifswald für alle“ mit seiner 2016 erstmals organisierten Maiveranstaltung „Wir sagen Moin und Merhaba“ mit über 1500 Gästen ein klares Zeichen für Toleranz setzte, „konnten wir in diesem Jahr noch viel mehr Initiativen und Vereine für eine Teilnahme gewinnen“, sagt Bündnissprecher Christoph Volkenand. [...] Auf der Bühne werde ein vielfältiges Programm geboten – von Rock über Musical und Deutsch-Rap bis hin zu Blues. Daneben beteiligen sich rund 30 Initiativen, Vereine und Institutionen mit Infoständen und Mitmachangeboten für die ganze Familie.
Dem Hörensagen nach geht es um 13 Uhr los.



Keine Kommentare:

Kommentar posten