Dienstag, 14. März 2017

Konsequent

Nachdem die Bundeskanzlerin beinahe durch ist mit Ihrer Diktatoren-Tour (Ägypten, der failed state Libyen, Abkommen mit Sudan, Somalia, Eritrea, Somalia; Besuch in den ärmsten Ländern der Welt Mali und Niger, der Beuch bei Trump ist nur durch dys Wetter nach hinten verschoben), legt jetzt auch unser Ministerpräsident nach: Er geht Putin besuchen.

Pecunia non olet.


Keine Kommentare:

Kommentar posten