Freitag, 4. November 2016

Unzuverlässig

Nachdem Waldemar Okon und Konsorten schon die Grüne Fraktion im Kreistag vorsätzlich zerstört hat (zum Schaden für die Grünen natürlich; er selbst traut sich ja nicht, sich zu einer Partei zu bekennen), hat er jetzt mit dafür gesorgt, dass die Grünen im Kreis noch weiter in die Bedeutungslosigkeit abstürzen:

Erst die Grüne Fraktion zerstören,
dann als sich "Juniorparner" von der SPD erdrücken lassen,
jetzt Verlust des Fraktionsstatus'.

Und solche Leute hofieren die Grünen...



Keine Kommentare:

Kommentar posten