Donnerstag, 18. August 2016

Für die Uneinsichtigen

Hier die Meldung aus der heutigen OZ für diejenigen, die wider alle Erfahrung immer noch meinen, dass man Konflikte militärisch lösen oder die deutsche Freiheit am Hindukusch verteidigen könne:


Keine deutschen Militäreinsätze irgendwo auf der Welt.

1. Es ist falsch.
2. Es lohnt sich nicht.
3. Solange Deutsche, deutsche Firmen oder der deutsche Staat am Krieg verdienen, wird immer wieder diese Situation auftreten. Daher: Keine Handelsbeziehungen mit kriegführenden Staaten. Keine Waffenherstellung in Deutschland (auch nicht an der Peene!), und damit keine Waffenexporte mehr. Durch das Leid anderer Menschen Profit zu machen, geht gar nicht!



Keine Kommentare:

Kommentar posten