Freitag, 19. Februar 2016

Es geht um Transparenz und Öffentlichkeit...

... nicht um trompetenden Skandaljournalismus und trampelnden Populismus!

Anlässlich der Berichterstattung um die Hausberufung der neuen 2. Beigeordneten heißt es auf Inside Greifswald:


Und weiter heißt es:


Allerdings bleibt an der Sache noch das eine oder andere zu überprüfen, denn der Artikel ist (im Unterschied zum ersten Artikel in dieser Angelegenheit) in der OZ ohne Signatur erschienen.



Insgesamt und sachlich ist aber der Hinweis von Inside Greifswald richtig. Die Beschlussvorlage (inklusive ihres Erstellungsdatums) kann hier von allen Menschen eingesehen werden.

Keine Kommentare:

Kommentar posten