Mittwoch, 21. Mai 2014

Wichtige Ergänzung

Bei der Beantwortung von Wahlprüfsteinen verschiedener Gruppierungen kann es schon mal passieren, dass man wichtige Punkte vergisst. Die Fragen kamen zum Teil auch reichlich spät, hoffentlich schaffen alle, ihre Wahlprüfsteine auch noch vor der Wahl zu verschicken.
Mehrfach ging es zuletzt um Mobilität, konkret um Verbesserungen für Radfahrer_innen und Fußgänger_innen. Hier ergänzen wir zusätzlich zu dem, was wir schon irgendwohin verschickt haben:
Die Ampelschaltungen müssen rad- und fußvetrkehrsfreundlicher werden. Das bedeutet: kürzere Wartezeiten, längere Grünphasen und vor allem die zügige Abschaffung sämtlicher Bettelampeln.
Nur, damit es niemand vergisst.

Keine Kommentare:

Kommentar posten