Montag, 12. September 2016

Öffentliche ISEK-StadtKonferenz



Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchte ich Sie gern – in Erinnerung und Konkretisierung meiner Mail vom 12. August – zur öffentlichen ISEK-StadtKonferenz einladen.

Datum: Mittwoch, 21.09.2016, 17:00 bis 20:00 Uhr
Ort: Aula der Käthe-Kollwitz-Schule, - Eingang Brüggstraße

Ablauf:

17:00 Uhr – Begrüßung
§  Ute Prochnow, Schulleiterin Käthe-Kollwitz-Schule
§  Dr. Stefan Fassbinder, Oberbürgermeister
§  Jörg Hochheim, 1. Stellvertretender Oberbürgermeister und Baudezernent

17:15 Uhr – ISEK Greifswald 2030plus
Einblick in den Arbeitsprozess – Zentrale Ergebnisse – Strategien und räumliches Leitbild
§  Andreas Paul und Christiane Kornhaß, Büro für urbane Projekte

17:45 Uhr – Pause für Imbiss, Getränke, erste Gespräche

18:00 Uhr – Fragen, Beiträge und Diskussion
Moderation durch Maik Wittenbecher, freier Journalist
Auf dem Podium:
§  Dr. Stefan Fassbinder, Oberbürgermeister
§  Jörg Hochheim, 1. Stellvertretender Oberbürgermeister und Baudezernent
§  Thilo Kaiser, Leiter Stadtbauamt
§  Birgit Socher, Bürgerschaftspräsidentin (angefragt)
§  Heino Förste, Ortsteilvertretung Wieck-Ladebow
§  Jörn Roth, Vorstand WGG eG.
§  Klaus-Peter Adomeit, Geschäftsführer WVG mbH
§  Waldemar Okon, Universität Greifswald, Referat Bau und Raumplanung
§  Christiane Falck-Steffens, Amt für Raumordnung und Landesplanung Greifswald
§  Andreas Paul, Büro für urbane Projekte

19:00 Uhr – Fazit und Ausblick
§  Jörg Hochheim, 1. Stellvertretender Oberbürgermeister und Baudezernent sowie Andreas Paul, Büro für urbane Projekte - moderiert von Maik Wittenbecher

19:15 Uhr – Dank und Einladung für Anschlussgespräche
§  Dr. Stefan Fassbinder
Besuch der Ausstellung zum ISEK - Gespräche bei Getränken und Imbiss

20:00 Uhr – Ende der Veranstaltung

Sie dürfen diese Einladung gerne weiteren Interessierten an der Greifswalder Stadtentwicklung weiterleiten. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, - wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Mit freundlichen Grüßen

i.A. Michael Heinz


Universitäts- und Hansestadt Greifswald
Der Oberbürgermeister

Stadtbauamt
Abteilung Stadtentwicklung/Untere Denkmalschutzbehörde






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen