Montag, 29. Februar 2016

Dritte ISEK-Denkwerkstatt



Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchten wir Sie zur dritten öffentlichen ISEK-DenkWerkstatt einladen!

Datum: Mittwoch, den 16.03.2016.
Zeit: 18:00 bis 20:00 Uhr.
Ort: Haus der Begegnung, Trelleborger Weg 37, Greifswald.
Wie gewohnt gibt es einen leckeren Imbiss.

Themen-Schwerpunkte: Schulstandorte, Bildung und Soziales.

Geplanter Ablauf:
1.      Begrüßung und Einführung | Frau Kindt als Gastgeberin und Herr Paul vom Büro für urbane Projekte.
2.      Brauchen wir neue Schulen in Greifswald? Wenn ja, - wo, welche, wann? Was bedeutet das für die Stadtentwicklung? | Informationen und Daten durch Herrn Hochheim (Dezernent) und Frau Felkl (Amtsleiterin für Bildung, Sport und Wohngeld) als Grundlage der moderierten Diskussion.
3.      Arbeitsgruppen zur vertieften Diskussion sowie zu den Themen Betreuung & Fürsorge, Kultur & Begegnung, Sport & Freizeit  | Moderation durch Büro für urbane Projekte (BuP).
4.      Zusammenfassung der Ergebnisse sowie Ausblick | Herr Paul sowie Herr Hochheim und Herr Kaiser (Stadtbauamt).

Kurz zum Hintergrund: Nach der ersten DenkWerkstatt am 19.10.2015 mit einer Stärken-Schwächen-Profilierung für unterschiedliche Stadträume und Herausarbeitung der wichtigsten Themen, widmete sich die zweite DenkWerkstatt am 27.01.2016 dem Wohnen und der öffentlichen Räume. Der Ergebnisbericht hierzu befindet sich im Anhang und kann auch unter http://www.greifswald.de/standort-greifswald/bauenumwelt/integriertes-stadtentwicklungskonzept-isek.html  heruntergeladen werden. Insgesamt soll das Integrierte Stadtentwicklungskonzept (ISEK) Greifswald 2030+ bis November 2016 als Planungsinstrument für die Universitäts- und Hansestadt Greifswald fertig erstellt sein.

Die Einladung dürfen Sie natürlich weiter verteilen. Für Rückfragen können Sie mich per Mail oder Telefon gerne ansprechen. Anmeldungen sind nicht notwendig.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Heinz


Universitäts- und Hansestadt Greifswald
Der Oberbürgermeister

Stadtbauamt
Abteilung Stadtentwicklung/Untere Denkmalschutzbehörde
Markt 15
17489 Greifswald

Postanschrift      Universitäts- und Hansestadt Greifswald
                              PF 31 53
                              17461 Greifswald

Telefon                +49 3834 8536-4227
Fax                       +49 3834 8536-4213
E-Mail                   m.heinz@greifswald.de
Internet                www.greifswald.de


1 Kommentar: