Freitag, 3. Juli 2015

Politikfreier Sonntag

Entschleunigung.

Ein politikfreier Sonntag würde ebenso Mitarbeiterinnen oder auch Journalistinnen zu Gute kommen. Auch bei den parlamentarischen Geschäftsführern sei der Vorschlag auf "viel Interesse" gestoßen. Wer rund um die Uhr nur Politik mache, komme überhaupt nicht mehr dazu, die Eindrücke zu verarbeiten, so Kipping: "Das ist am Ende auch nicht gut für die Qualität der Urteile oder Entscheidungen, die wir treffen."

Ich teile die Analyse und begrüße die Initiative!

Das Problem wird allerdings sein, dass dann die Männer in den Hinterzimmern sitzen und, ohne Öffentlichkeit, Sonntags die Richtlinien der Politik für den Rest der Woche bestimmen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen