Montag, 16. Februar 2015

Phishing

„Rechts von der CSU darf es keine demokratisch legitimierte Partei geben“, sagte Franz Josef Strauss 1983.

Um eine demokratisch legitimierte Partei wirklich so weit rechts zu halten, dass dazwischen und Extremismus kein Platt Papier mehr Platz hat, arbeitet die JU hart:

Die Landesregierung müsse sich dafür einsetzen, dass in den öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten, vor allem beim Radioangebot des NDR, mehr deutsche Musik, besonders deutscher Schlager, gespielt wird. „Immerhin finanzieren die Hörer über den Rundfunkbeitrag die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten“, sagt der JU-Landeschef Franz-Robert Liskow. [...] "Die Junge Union Mecklenburg-Vorpommern will mehr deutsche Musik im Radio hören!“, so Liskow weiter.

Mir bleibt die Luft weg...



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen