Mittwoch, 7. Mai 2014

Treffen zu den KAW-Hallen

Wir haben berichtet vom großen Treffen im Bürgerschaftssaal zum geplanten Tante-Emma-Konsumtempel.

Seit 2012 ist seitens der Bürgerschaft bereits alles - wie man so schön häßlich sagt - "abgenickt". Das heißt aber nicht, dass es ein gutes Projekt wäre oder dass in Greifswald sich niemand kritisch dazu äußern möchte. Ein leiser Gegenwind ist aufgekommen.

Die damals nicht stattgefunden habende Diskussion, die niemals abgefragte Bürger_innenbeteiligung  findet nun Ort und Zeit, und zwar heute um 20 Uhr im Koeppen-Café. Wer etwas zum Thema sagen, erfahren, beisteuern möchte, kann dies heute abend tun!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen